Sportangebot > Sportabzeichen

Trainingszeiten 

 Tag

 Uhrzeit

 Ort  

 Bemerkung

 Donnerstag

 18:00 - 20:00

 (12)

ab Mai bis September

 1. Sonntag im Monat

 10:00 - 12:00

 (12)

 Radfahren

 Sondertermine

 

 *)1

 Schwimmen

 individuell

 

 *)2


Übungsstätten

 (12)  Training und Abnahme findet im Vareler
         Waldstadion, Windallee, statt.

         Beginn: Donnerstag, 12. Mai 2016


*)1      Die Radfahrtermine werden in Zusammen-
       arbeit mit dem TuS Büppel organisiert und
       durchgeführt.
       Termine
siehe unten.
      
       Die Radfahrstrecke (20 km) führt vom
       Umspannwerk in Büppel bis Hahn-Lehmden
       und zurück.
       
      

*)2     Die Schwimmdisziplinen können zu den
       individuellen Öffnungszeiten bei den
       Schwimmmeistern im Freibad am Bäker, 
       im Quellbad Dangast oder im Hallenbad
       in Varel absolviert werden.


_________________________________________________

Radfahrtermine 2016
         
Die Radfahrtermine werden in Kooperation mit 
dem TuS Büppel (im Wechsel) durchgeführt:

Start: Beim Umspannwerk, Oldenburger Str., kurz
vor dem Autohaus "Am Tannenkamp"
:

 Datum, Uhrzeit  Abnahme durch
  Mittwoch, xx. Juni 2016,        19:00 Uhr     TuS Büppel
  Mittwoch, xx. Juli 2016,         19:00 Uhr     TuS Büppel
  Freitag, xx. Juli 2016,             19:00 Uhr     TuS Büppel
  Freitag, xx. August 2016,        19:00 Uhr    Vareler TB
  Sonntag, xx. August 2016,      08:30 Uhr    Vareler TB
  Freitag, xx.September 2016,   19:00 Uhr      Vareler TB

Jeweils im Anschluss daran wird nach Bedarf die 

Schnelligkeitsdisziplin '200 m Zeitfahren' mit
dem Rad angeboten.


Nordic Walking
Abnahmetermin 2016

Termin: Dienstag, xx. September, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeingang, Steinerner Pfeiler /
Weißes Tor (Am Ende der Windallee)

Im Anschluss daran wird nach Bedarf die
Schnelligkeitsdisziplin '200 m Zeitfahren' mit
dem Rad angeboten.

 
Ansprechpartner
- Sportabzeichen allgemein -

Rüdiger Klug    - Telefon 04451 / 64 91
Günther Karth - Telefon 04451 / 861 420

Allgemeines zur Erlangung des
Sportabzeichens

Das deutsche Sportabzeichen – das moderne Fitness-
programm mit vielen Vorteilen!

„Beim Sportabzeichen gibt es nur Gewinner“, sagt Boris Henry,
zweimaliger WM-Dritter im Speerwerfen, für die Nadel in Bronze,
Silber und Gold ist ein ganzheitliches und gezieltes Training die
wichtigste Vorraussetzung zur Erlangung der Normen.
Das Fitness-Programm schlechthin für ein gesundes und langes
Leben! Seit der Einführung des Abzeichens 1913 haben bereits über
28 Millionen Menschen in allen Altersgruppen die Herausforderung angenommen und das Sportabzeichen erworben.
Dabei sind seit 2013 Disziplinen in vier Kategorien zu erfüllen.

Der Träger des Deutschen Sportabzeichens zeichnet sich durch
überdurchschnittliche Fitness aus. Die Auszeichnung kann jeder
erwerben, auch wenn er nicht Mitglied eines Sportvereins ist.

Setzen auch Sie sich ein sportliches Ziel und sorgen Sie
für mehr Gesundheit durch mehr Fitness.
Das Training für die Erlangung des Sportabzeichens sorgt für körper-
lichen Ausgleich, wirkt präventiv und schafft Selbstvertrauen in
die eigene Leistungsfähigkeit, auch im Alltag.
Das Training lohnt sich, auch finanziell:
Viele Krankenkassen fördern mittlerweile die Teilnahme
am Sportabzeichen und prämieren die Absolventen mit
attraktiven Bonusprogrammen.

Nachfolgend die aktuellen Bedingungen für den Erwerb
des Deutschen Olympischen Sportabzeichens
(DOSB):


Bedingungen des Sportabzeichens 2016